Flugtage Laucha

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder nichts handgemachtes.
Wir waren am vergangenen Sonntag auf dem Flugplatz Laucha,
denn dort sind immer am Himmelfahrt´s Wochenende Flugtage.


Dieses Bild habe ich mir hier gemopst. Dort erfahrt ihr auch noch mehr über den Flugbetrieb.

Der Flugplatz liegt sehr schön an einem Hang über der Unstrut. Wenn man den Gleitschirmfliegern zuschaut kann man auf die Weinberge gucken.

Gegründet wurde er 1932 als Segelflugübungsplatz. Ab 1937 diente er als Reichssegelflugschule ich denke aus dieser Zeit stammt auch noch das große Gebäude welches an ein Gutshaus erinnert. 
Leider ist dieses verfallen da es nicht genutzt wird. 
Es würde sich sicher als Hotel eignen bei dem Ausblick.
Gegen ende des Krieges wurden viele Einrichtungen des Flugplatzes gesprengt, damit sie nicht den Alliierten in die Hände fallen konnten.

Heute findet hier vor allem Segelflugbetrieb und Gleitschirmfliegen statt.
An den Wochenenden ist eigentlich immer Flugbetrieb.

Aber jetzt möchte ich euch die Bilder zeigen welche ich am Sonntag gemacht habe.






Wir waren relativ früh vor Ort und es waren auch schon einige andere Leute da. Aber ich glaube gefühlt war im letzten Jahr mehr los. Da war es aber auch nicht so heiß.




Die Flugzeuge, welche gezeigt wurden, waren hauptsächlich ältere Maschinen. 









Ich hätte auch die ganze Zeit den Himmel fotografieren können, es waren sehr schöne Schleierwolken unterwegs.




Man konnte in allen Fliegern Rundflüge buchen. Allerdings waren wir etwas über die Preise erschrocken. 
Sicher haben diese ihre Berechtigung, denn die alten Maschinen müssen ja auch regelmäßig gewartet werden und der Spritpreis  ist auch nicht zu vergessen. Aber für dasselbe Geld wie hier teilweise für 15 min. sind wir fast eine dreiviertel Stunde in der Luft, wenn wir selbst fliegen. 





Nein, er landet nicht in dem Cockpit.


Auch kleine Modellflieger konnten bestaunt werden.




Der größte Flieger vor Ort war die AN 2. 







Das war heute eine ganz schöne Bilderflut, vielleicht hat sie euch ja gefallen. 
Und ihr besucht mal die Flugtage in eurer Nähe.



Auf dem Rückweg haben wir uns noch ein Eis gegönnt, und den Tag gemütlich ausklingen lassen.



Tschüss bis bald. 
Genießt das lange Pfingstwochenende.



Eure Sandy





















Kommentare:

  1. Coole Maschinen! Sehen toll aus!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  2. Hej Sandy,
    da habt ihr ja wirklich einen tollen ausflug gemacht! ich mag die alten maschinen und die fliegen immer noch! wenn du magst, schau mal zu mir rüber, es gibt was ganz geniales zu gewinnen!hat mit dem Siegeln zu tun.... Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ein Gewinnspiel....
      bin schon unterwegs.

      Liebe Grüße Sandy

      Löschen

Ich freue mich das ihr mich gefunden habt und bin glücklich über jeden Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.
Genauere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung. https://handmadebyroschi.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Direktlinks welche zu unbekannten Seiten und ohne erkennbare URL-Adresse weiter führen werden aus Sicherheitsgründen umgehend gelöscht. In diesem Fall betrifft es den ganzen Kommentar. Da es für mich nicht möglich ist Kommentare nur teilweise zu löschen.