Stickbilder.... mein neues Hobby

Hallo ihr Lieben,

das Bild um welches es heute geht haben sicher einige von euch schon einmal gesehen. 
Ich habe es bei einem meiner abonnierten Youtubekanäle entdeckt. Dort hangt es im Hintergund als Deko. Und als ich es durch Zufall bei Amazon gesehen habe, packte ich es erst einmal auf meine Wunschzettel.



Ich habe zwar als Kind bereits einmal Kreuzstichbilder gemacht, aber diese waren immer vorgedruckt. Da es mir immer mal wieder im Kopf herum spukte habe ich mir ein Stück Aidastoff gekauft und mit altem Stickgarn aus dem Wollvorat ein bisschen herum probiert. 
Es gibt ja unendlich viele Stickvorlagen im Netz und ich bin am Ende bei einem Hühnchen hängen geblieben. 


Als ich damit fertig war habe ich festgestellt das meine Technik verkehrt war. Ich habe die Kreuze alle nebeneinander gesetzt und nicht direkt aneinander angeschlossen. Dadurch ist es natürlich viel größer geworden als geplant, aber das ist bei diesem einzelnen Bild ja egal. Vielleicht appliziere ich es irgendwann mal auf eine Tasche, da habe ich noch keine richtige Idee.





 Das Bild mit der Nähmaschine lag sicher ein ganzes Jahr auf meinem Wunschzettel und meine Eltern haben es mir dieses Jahr zum Geburtstag geschenkt.  Was mich sehr gefreut hat. Jetzt habe ich wieder ein langzeit Projekt.



Im Paket enthalten war alles was man zum Sticken benötigt: Stoff, Garn, eine Nadel und eine schöne deutliche Anleitung verteilt auf zwei große Papierbögen. 

Ich habe jetzt schon einige Stunden daran gestickt und so langsam erahnt man auch was es werden soll.


Es ist die untere linke Ecke des Tisches und die Hutschachtel. Wenn man es weiß, erkennt man es auch 😉.
Im Moment macht es auch noch viel Spaß, auch wenn es nur langsam voran geht. Es kommen sicher auch Phasen wo ich mal keine Lust auf sticken habe. Aber ich habe im Moment verschiedene Projekte auf den Nadel und meine Nähliste wächst auch fleißig, so das etwas Abwechslung dabei ist.
Ich werde euch auf dem laufenden halten.




Ich gehe jetzt mal weiter sticken.....

Tschüss, bis bald.

Eure Sandy




Verlinkt: handgestickt



Kommentare:

  1. Hallo liebe Sandy,

    was für ein tolles Bild! Da hast du dir aber was vorgenommen. Aber es lohnt sich bestimmt. Bin gespannt, wie es dann fertig gestickt aussieht.

    Dein Huhn ist auch cool! In der Kindheit habe ich auch viele Kreuzstich-Bilder gestickt.

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke das Huhn wird meine neue Einkaufstasche zieren, die muss ich nur noch nähen.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  2. Oh ja, solche großen Stickbilder können schon ein Weilchen dauern, aber es läuft Dir ja nicht weg, sondern wartet geduldig darauf, dass Du es wieder hervorholst. Das Motiv ist hübsch und solche Sets sind sehr praktisch, wenn sämtliches Garn gleich dabei ist! Weiterhin viel Freude beim Werkeln (und danke fürs Verlinken bei der "Handgestickt" Linkparty!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment komme ich gut voran, aber das neue Hobby ist ja auch noch neu und spannend. Ich habe schon nach weiteren Motiven gestöbert.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch alle zu beantworten. Also los traut euch....