Rock Amrum mit passendem Shirt

Hallo ihr Lieben,

ich durfte mir ja vor längerer Zeit den Stoff Vorrat meiner Schwiegermutter unter den Nagel reißen.
Darunter war auch ein dunkelblauer Stoff aus dem ich mir unbedingt eine Rock nähen wollte. Es ist glaube ich ein Polyestergewebe.  Er ist nach dem Waschen sehr schnell trocken und knittert so gut wie gar nicht. Und wirkt halt wie ein klassischer Rock oder Anzugstoff.



Das Schnittmuster war auch schnell gefunden.
Es sollte der Schnitt Amrum werden. 



Er wirkt wie ein Wickelrock ist aber komplett geschlossen. Die Optik entsteht durch eine große Falte im Vorderteil. Was ich sehr schön finde, da ich ja viel mit dem Rad unterwegs bin und er mir so,  nicht vorn auf flattern kann.




Ich habe den Rock jetzt schon fast ein Jahr fertig und auch schon fleißig getragen. Das einzige was mich stört, ist das mir der hintere Teil der Falte immer hervor rutscht und man so die Naht meiner Ziehrborte sehen kann. Ich habe auch schon einen zusätzlichen Kamsnap von innen angebracht aber das hat  noch nicht den vollen Erfolg gebracht.  

Als Akzente habe ich als Druckknöpfe weiße Kamsnaps verwendet und am unteren Rand eine weiße Spitzenborte angenäht. Was dem Rock wie ich finde einen leicht maritimen Touch verleiht.
Im Schnittmuster ist noch eine aufgesetzte Tasche vorgesehen, aber die habe ich weggelassen, obwohl ich Taschen im Rock eigentlich nicht schlecht finde.



Das passende Top zum Rock welches im Schnitt enthalten ist habe ich bei der Gelegenheit auch gleich noch genäht. Der Jersey ist allerdings sehr flatterig so das ich mich in  diesem Model in der Öffentlichkeit nicht so wohl fühle. Ich habe es auch schon aus einem festeren Jersey genäht, da trage ich es sehr gerne.  Im Moment bin ich am Überlegen ob ich den Schnitt des Shirts einfach verlängere und mir ein leichtes Sommerkleid daraus nähe. Aber dafür hätte ich gerne einen gemusterten Stoff und der liegt hier gerade nicht rum. Zeit zum Shoppen gehen 😊


Tschüss, bis bald.

Eure Sandy




Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Sandy,
    ich finde das dein Oberteil und auch der Rock dir super stehen...wenn du dich damit in der Öffentlichkeit nicht wohlfühlst kannst du es ja immer noch zu Hause tragen. :)
    Ich habe hier auch so das ein oder andere...das nur hier getragen wird.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Man muss ja zu Hause auch etwas tragen... :-)))
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  2. Liebe Sandy,
    also ich finde die Kombi auch toll.
    Sehr praktisch finde ich jetzt, dass der Rock so pflegeleicht ist! Wenn du mit dem Bügeln dann fix fertig bist. So etwas ist für mich immer ein echt dicker Pluspunkt!
    Taschen finde ich auch immer super praktisch. Man hat ja schließlich immer irgendwas zu verstauen ;) Aber manchmal paßt es einfach nicht. Manchmal ist es schöner, wenn ein Rock eben keine zusätzlichen Taschen hat.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das pflegeleicht ist wirklich ein Pluspunkt. Wobei ich meine selbst genähte Kleidung viel mehr pflege und auch gründlicher bügele als gekaufte. Ist mir erst letze Woche wieder aufgefallen.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen