Chobe Bag

 Hallo ihr Lieben,

ihr kennt sicher alle die Chobe Bag von Elle Puls .
Und auch ich konnte dem Virus nicht widerstehen und habe mir eine genäht.
Leider hatte ich nicht genug Jeans in einem Farbton und musste mixen. Aber ich finde meine Kombination gar nicht so schlecht.


Das Innenfutter ist aus einem Reststück, welches in meinem Überraschungspaket von Stoffe.de war. Hat ein bisschen was von einem alt Herren Schlafanzug.
Ich habe mir innen zwei Taschen eingenäht. Eine für den Schlüssel und eine für mein Handy damit beides griffbereit ist. Da die Tasche keine weiteren Unterteilungen hat. 
Als Boden habe ich braunes Kunstleder verwendet.



Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, habe ich einen Träger aus Gurtband angenäht. Weil ich meine Taschen gerne quer trage.
Leider war dieser keine gute Qualität und hat mir bei meinen Oberteilen den Stoff aufgescheuert, so das sich selbst glatte Stoffe gepillt haben. 
Also habe ich am Ende doch noch den Henkel genäht welcher in der Anleitung erklärt ist. Er ist kein Meisterwerk geworden aber für den ersten Versuch auch nicht so schlecht.
Natürlich habe  ich auch hier eine Außentasche eingenäht um meine Einkaufsbeutel zu verstauen.


Ich habe die Tasche schon vor einer ganzen Weile genäht und sie hat den alltags Test schon mit Bravour überstanden.

Da sich hier im Moment die alten Jeanshosen aufstapeln war ich am überlegen ob ich mir evtl. noch eine zweite nähe. Aber ich habe auch schon viele andere Ideen im Kopf um die Jeans zu verarbeiten.
Einen Rock mit Jeansbund fänd ich auch ganz toll. Der steht als nächstes auf dem Plan.

Jetzt darf meine Tasche noch zu RUMS.



Tschüss, bis bald.

Eure Sandy




Kommentare:

  1. Sehr schön geworden, ich liebe den Schnitt, so schön.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hej Sandy,
    das hat ja was mit den verschiedenen Jeanstönen, toll! Die Tasche steht auch auf meiner Liste, bestimmt ein absolutes Lieblingsteil! gefällt mir. Meine Stricktasche ist ein "Wolldascherl" von farbenmix :0) ich habe sie von silvi zeibig geschenkt bekommen und hüte sie wie einen augenschatz. über solche geschenke freue ich mich wahnsinnig, es ist ja eher selten, das ich hier mal post bekomme :0) ich hoffe, das hilft dir weiter...danke für deine lieben kommentare! Ganz LG aus dem windigen Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ja das hilft mir weiter, da kann ich mal stöbern gehen.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen
  3. Liebe Sandy,
    das Schöne an diesen Taschen ist das Innenleben mit zwei Extrataschen, so hat man das, was Frau immer mit sich trägt, schnell griffbereit. O, ich sehe, sie hat auch noch eine 'Draußen'-Tasche, das ist noch cooler. Schöne Stoffe hast Du gewählt ;-)))

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
    und schicke liebe Grüße mit.
    ♥Traudi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Traudi,
      genau Taschen und Fächer kann eine Tasche nie genug haben. Ich arbeite immer noch an der perfekten Innenausstattung.
      Liebe Grüße Sandy

      Löschen